Der Kongress "wocomoco" wurde 2019 im Rahmen der Schweizer Mobilitätsarena durchgeführt.
weiterlesen
 
 

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird nicht mehr aktualisiert.

Geteilte Mobilität ist Zukunft. Wir prägen sie nachhaltig.

wocomoco setzte sich mit dem Thema „Kollaborative Mobilität“ und dessen Akteuren auseinander. Das Ziel war, den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer nachhaltigen, effizienten Mobilität voranzutreiben und den politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Dialog zu "Shared Mobilility" zu fördern. Zur Erreichung dieser Ziele wurde von 2013-2019 einmal jährlich der "World Collaborative Mobility Congress" (kurz wocomoco) durchgeführt, an dem die verschiedenen Akteure aus der Welt der Kollaborativen Mobilität zusammengekommen sind. Ein Kompetenzzentrum kümmerte sich im Hintergrund um die strategische Weiterentwicklung des Kongresses und beschäftigte sich laufend mit weiteren Projekten rund um das Thema „Kollaborative Mobilität“.

Inzwischen sind die Arbeiten rund um das Kompetenzzentrum inklusive Betreiben dieser Website abgeschlossen.

Diese Website wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch weiterhin online, damit die interessanten und wichtigen Informationen zugänglich bleiben.

Der Kongress "wocomoco" wurde 2019 im Rahmen der Schweizer Mobilitätsarena durchgeführt.
www.mobilitaetsarena.ch

Die leitenden Gedanken rund um "wocomoco" werden von der Mobilitätsakademie AG des TCS weitergeführt:
www.mobilityacademy.ch

Die Schweizer Mobilitätsarena

Schweizer Mobilitätsarena

... vereint unter ihrem Dach die drei Kongresse "Elektromobilität", "AUTOMATICAR" und wocomoco.

» Zur Website der Schweizer Mobilitätsarena

 
Kontakt
Mobilitätsakademie AG
eine Tochtergesellschaft des TCS
Maulbeerstrasse 10
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 15
info@wocomoco.org

 
© 2019 Mobilitätsakademie AG · Maulbeerstrasse 10 · CH-3001 Bern · Impressum · Werbeagentur ONFLOW